Willkommen

Ich bin
“Little Princess Of Awesome COLORS Caprice vom Wandersmann”!
Da Zweibeiner gemein hin faul sind, rufen die mich nur COLORS.
Die haben halt keine Ahnung von echtem Adel!
Schaut Euch um und wenn es Fragen gibt, dann schreibt mir doch einfach!

Fünfte Jahreszeit…

Hier im Rheinland – meine Zweibeiner sehen sich trotz Wohnlage in der Voreifel als Rheinländer – steigt allenthalben die Spannung, da die fünfte Jahreszeit ihrem Höhepunkt entgegen treibt – dem Ruusemondaach. Meine Leute haben mit diesem Treiben ja nichts am Hut – Herrchen fährt Nachbarn zu “Sitzungen” und holt sie mitten in der Nacht wieder ab, weil die zuviel Hopfenkaltschale zu sich genommen haben.

Lustig finde ich die Musik, die jetzt während dieser Zeit gespielt wird. Karnevalshits der Session sind “Et jitt kei Wood” von Cat Ballou, “Immer noch do” von Kasalla und “Evver et Hätz bliev he en Kölle” von Stefan Raab und den Höhnern. Wenn allerdings “Viva Colonia” gespielt wird, dann geht hier der Punk ab – Herrchen singt aus voller Brust und auch mein “Mann” Ecoly jault dann mit. Von dem hätte ich ja etwas mehr Vernuft erwartet, nachdem er diese Woche acht Jahre alt geworden ist. Sollen sie mal – Montag ist Schluss mit Lustig.

Ja – ihr lest richtig, denn für die echten Kölner Karnevalsjecken ist mit dem Ruusemondaach, dem letzten Auftritt des Prinzen in dieser Session, der Karneval quasi vorbei. Jetzt kommt aber am Donnerstag erstmal Wieverfastelovend (Weiberfastnacht), einer der höchsten Kölner Feiertage. Ich lasse mich aber durch all das närrische Geschehen überhaupt nicht aus der Ruhe bringen. In diesem Sinne Alaaf

Eure Colors Caprice vom Wandersmann

Veröffentlicht unter Skuriles und sonderbares | Hinterlasse einen Kommentar

Neuzgang im Langohrenpalast

Das ist Naddel…unser Neuzgang im Langohrenpalast

260212-ks4 Weiterlesen

Veröffentlicht unter unsere kleine Fram | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ecolys Karnevals-Wochenende

120212-k1eco

Wie ich an anderer Stelle ja schon erwähnte, verbrachte Ecoly die Zeit über und um Karneval bei Freunden, die sich den guten Bub gern mal ausleihen und damit angeben 😉
Ich kann das durchaus verstehen, gebe ja selbst sehr gern mit meinem Großen an, wenn wir unterwegs sind. Er ist ein hübscher und stolzer Rüde, ganz klare Sache das! Weiterlesen

Veröffentlicht unter mein Rudel | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Eifel-Crew-Tradition die Dritte

Ja schon das dritte Mal und somit seit unserem Umzug hier in die Eifel, jedes Jahr, genossen wir den Karneval-Wochenend-Besuch von meinem Lieblingsneffen Dino mit seiner Hofdame Isabel 😉 Während es beim ersten Mal durch viel, viel Schnee schon eher wie ein “Überlebenstraining” anmutete, das zweite Mal dann eher wettermäßig an den Frühling erinnerte, so hatten wir dieses Mal quasi ein All-Inklusive-Paket für unsere Besucher parat. 😀

200212-k8 Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgfräulein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Armas’ Hobby oder Agility Briards

Meine lieben Freunde  – vor allem alle Nicht-Face-Bookler – Ihr sollt nicht benachteiligt bleiben und auch den Stolz mit mir teilen dürfen, den ich empfinde (unsere Zweibeiner-Chefs sowieso), wenn ich die Filmchen von meinem süßen Bub Armas sehe.
Wir sind sehr froh, die Möglichkeiten des Internets nutzen zu können, da Armas ja bekanntermaßen nach Amerika “ausgeflogen” ist, um dort sein Leben mit Ozzy und dessen Zweibeinern zu verbringen!

Armas und Ozzy in Freizeit ;-)

Weiterlesen

Veröffentlicht unter meine Kinder | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Post von Jappi

Und noch  mehr Post gabs heute, diesmal per Email und von Asahel’s Kumpel Jappi, das ist der hier, der letztens mit Asahel und seiner Crew zu Besuch war und meine Kleinen nicht von der Seite wich. Ich glaube ich muss da mal ein Auge mehr drauf haben, bei den Beiden!

050212-k16

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Royal Mail

am späten Nachmittag kam Herrchen mit einem silbernen Umschlag ins Wohnzimmer und grinste sich einen. “Ally”, rief er “da ist Post für Dich angekommen!”

160212-k1

Nun ich denke, ich muss nicht betonen, wie sehr wir alle aus dem Häuschen waren. Ganz schnell zückte Frauchen die Kamera und Ally durfte das Briefchen beschnuppern und auch auspacken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter mein Rudel | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Luder…

…hat es doch tatsächlich geschafft. Ihrer Hartnäckigkeit und ihrer Initiative und der Hilfe von den Chefs und einigen Freunden bei FB ist es wohl zu verdanken, dass wir… Moment! Stop! Alles der Reihe nach! Weiterlesen

Veröffentlicht unter mein Rudel | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

ganz normaler Sonntag

…etwas länger Kuscheln im Bett, Hühner zählen, Kaninchen füttern…ach was erzähl ich Euch das, Ihr kennt das ja schon.
Doch einige Kleinigkeiten waren heute dennoch interessant, mal für Frauchen, mal für uns, mal für andere! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Ich schreibe wie…

Da hat Frauchen auf einem sehr interessanten und lustig geschriebenen Blog für Federvieh und allerlei anderes Gedöns einen Link entdeckt und da ihre Neugier keine Grenzen kennt auch ausprobiert. Sie wollte also mal wissen, wie mein Geschreibsel analysiert würde und gab dort ein paar Textproben ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skuriles und sonderbares | Hinterlasse einen Kommentar