Karfreitag 2007

Der heutige Tag, Karfreitag 2007:

Ich hatte heute einen wunderschönen Tag mit meinen Leuten in der Eifel.

Zunächst haben wir viele seltsame Vierbeiner und gefiederte Wesen bestaunen dürfen.

Doch leider nur gucken, nichts jagen, geschweige denn schnappen oder fressen.

Da sind unsere Zweibeiner ja schon komisch. Diese ganzen Viehcher waren aber auch nicht zu beneiden, denn die waren alle hinter Zäunen, mußten sich von den Zweibeinern begaffen und begrabbeln lassen, zum Teil, von Eis verschmierten Kinderfingern. Bäh!

Dieser Ort nannte sich „Wildpark Hellenthal“, ein wirklich spannender Gang für uns Hunde.

Ecoly und ich sorgten natürlich wieder für jede Menge Aufsehen und wurden sogar selbst fotografiert, als gehörten wir zu den Park-Attraktionen.

Anschließend fuhren wir noch etwas weiter zur „Olef-Talsperre“ und machten dort allesamt ein Picnic im Grünen. Freies Toben und Spielen – nur ins Wasser durften wir nicht – und ein paar Leckerchen!

Ja Leute, was will mein Hundeherz da mehr?

Dieser Beitrag wurde unter Spaziergänge abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.