Clubschau der LG Süd in Gernsheim

17.bis 19.08.2007

Hey Ihr Lieben,

da bin ich wieder mit den neuesten Berichten zum letzten Wochenende. So ein tolles Ausstellungswochenende hatten wir wohl noch nie. Es war eine super Stimmung von Anfang an. Schon als wir ankamen wurden wir herzlichst von einigen Freunden begrüßt. Frauchen bekam sogar ein Geburtstagsständchen geträllert und es wurde nach dem Aufbau auch kräftig gefeiert. Alle packten mit an und jeder kümmerte sich um jeden, so auch um uns Vierbeiner. Die Kinder fanden sich gleich zu einer starken Clique zusammen und hatten jede Menge Spaß. So kam es auch, dass Rico sein Bett mit einem neuen Freund, dem Basti teilen durfte, damit sie vorm Schlafen noch ein Hörspiel geniessen konnten. Tja sowas kann man halt nur in einer rollenden Wohnung! Ecoly und ich bewachten die Beiden, so herrschte auch da Ruhe und Ordnung!

Am nächsten Morgen, einigen Zweibeinern fiel das Aufwachen sichtlich schwer, gings dann noch gelassen an. Es wurde sich informiert über den Tagesablauf und die jüngsten Vierbeiner ahnten noch gar nix von Ihrem Auftritt, während ihre Frauchen oder Herrchen schon sehr nervös wurden. Doch als erstes waren die Baucerons und Piccards dran. Familie Mambor, deren Neugier geradezu unbändig ist, kam auf einen Tagesausflug vorbei.

Die Freude war groß und es wurde für die Sechs auch recht spät. Zeit um in Ruhe den sonnigen Morgen zu geniessen. In der Mittagspause waren dann die jungen Zweibeiner an der Reihe zum Juniorhandling. Schnell besorgten sie sich noch Hunde, denn als Gruppe ist man sicherer. Es war ein echtes Staraufgebot, sehenswert und sehr lustig!

Dann ging es für die Jüngstenklasse los und Dino, Dixie und D’jou „Berta“ präsentierten sich im Ring. Alle konnten sehr zufrieden sein, denn sie bekamen alle ein vielversprechend“!

Am Abend konnten dann sowohl Zwei- als auch Vierbeiner bei leckeren Speisen und guten Getränken entspannen. Dank aller Helferlein war der Tisch reichlich gedeckt und es kamen noch einige Gäste auf ein Gespräch vorbei.

Am Sonntag wurde es dann ernst für uns Größere. Argo, Baffy, Soleil und ich mussten zur Präsentation, Frauchen kam ganz schön ins Schwitzen. Soleil allerdings wurde hervorragend von Lisa in der Veteranenparade gezeigt. Alles in allem erfolgreich und zufriedenstellend!

Kurzerhand noch eine Zuchtgruppe, zusammengestellt aus A-B-C-Wurf und der Abschluss war perfect. Doch ganz ehrlich, das ist eine anstrengende Kiste für alle Beteiligten. Frauchen und Herrchen meinten auf der Heimfahrt: „Ohne die Hilfe aller, wäre das gar nicht möglich!“

Hiermit also mal ein ganz besonderer Dank an die Köche und Küchenhelferlein, an die Aufräumer und die Zurufer am Ring, das Publikum und die Kinder- und Hundebetreuer!

Eine tolle Truppe und nette Gäste waren das!

der Bildbericht….

feuchtfröhlicher Abend nach der Ankunft

nach leichtem Regenschauer wurds noch gemütlich

die Kinder haben sich gefunden und hatten eine Menge Spaß

Besuch im Caravan, Tobago bei mir im Bett

wat soll ich davon halten?

Basti und Rico schliefen dann in meinem Bett

sie machten eigentlich alles gemeinsam

ein sonniger Tag und langsam trudelten alle ein

Man(n) liess es ruhig angehen, die Nacht war kurz und feucht 😉

Züchter tauschten Neuigkeiten aus

andere räumten auf

Familie Mambor war angereist, die Neugier halt

Spielpause für die Jüngsten, hier Berta und Dixie

Marcel und Dino teilten sich das Futter

was wurde hier wohl erzählt?

alle Babys beisammen

es wurden Fotos gemacht, zumindest ein Versuch für ein Babygruppenbild

die Kids sammelten sich zum Juniorhandling

mit so einer großen Schar hatte keiner gerechnet, toll!

es schien Spaß zu machen, alle waren sehr aufgeregt

Rico mit Soleil

Leonie mit Aruba

Lisa mit Berta

Dixie wurde auch vorgeführt

wer geht hier mit wem?

Clara mit Dino

da war Geduld gefragt

Dino nach der Vorstellung im Ring, er bekam VV

Elene war ja auch zu Besuch

natürlich mit Anhang, Old Licache und Ute

Dixie wurde von Frauchen gezeigt

nicht schlecht für’n Frischling

mein Frauchen nahm sich der Berta an

und die beiden harmonierten gut im Ring

die Freude über das VV und das Lob des Richters weckte Übermut

im tollen Sonnenuntergang zu Speis und Trank

es kamen zahlreiche Gäste

und alle wurden satt und fühlten sich wohl

am Sonntag „Argo“ mit Frauchen im Ring

V1, VDH ChA und CAC und bester Rüde aus LG-Süd-Zucht

Lisa wird zum Profi, hier Veteranenklasse

Soleil wurde geehrt

Soleil weiß wo sie hingehört 😉

boah ist dat anstrengend

albernes Publikum

mein Bruder Caesar zu Besuch

ich war natürlich auch wieder dran

Frauchen zufrieden mit V1, VDH ChA

links Baffy, rechts Aruba

Zuchtgruppe vom Wandersmann

Siegerehrung für Argo

und ich freute mich auch über den Pokal 😀

Dieser Beitrag wurde unter Ausstellungen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.