News Dezember 09/Januar 10

Hallo liebe Freunde und Verwandte, nun melde ich mich mal wieder bei Euch!

Zunächst
ein erfolgreiches, friedliches und gesundes Jahr 2010 für alle Leser hier!!!

————————————-

Ach es ist soviel passiert in den letzten Monaten, da weiß ich gar nicht recht, wo ich anfangen soll mit den Erzählungen!

Wir haben eine ganze Zeit mit Umzugsvorbereitungen rumgebracht und dann eben im Dezember den Umzug selbst. Jetzt wohnen wir so richtig idyllisch in der Nordeifel, das reinste Hundeparadies, sag ich Euch und das bezeugen mittlerweile auch einige  Hundebesucher und ihre Nacktnasen 😉

Zu unserem Umzug könnte ich Euch seitenweise berichten, das werde ich vielleicht auch mal noch in Angriff nehmen, aber dazu brauche ich noch etwas mehr Zeit!

Frauchen sagt zwar hier ist’s alles was gemütlicher und bloß keine Hektik und solche Sachen, ich weiß gar nicht so genau, was sie damit meint, wohl aber habe ich den Verdacht, dass es irgendwie ruhiger geworden ist hier!

Also beginne ich einfach mal mit den Berichten zu unseren bisherigen Langzeit- und Wochenend- und Tagesbesuchern! Jaja da waren schon ein paar da!


An Weihnachten dann kam auch der erste echte Besuch
, sozusagen, unser Zedrik und Elenchen brachten das Team Mambor mit auf einen schönen Feiertagsklatsch und dazu noch die Schäferdackels mit Rippchen!

Ein wirklich schöner Tag mit tollen Leuten, eine willkommene Abwechslung nach den anstrengenden Umzugswochen zuvor!

Auch das Silvester 2009 wollten unsere Zweibeiner nicht allein verbringen und luden sich wieder das Rippchen, den Kalle und dat Janine ein! Natürlich waren die Schäferdackels wieder mit von der Partie und jeder kam irgendwie auf seine Kosten ohne großes Partygedöns. 😉

Eine Woche später dann etwa, zog Klein-Laika wieder zu ihrem Frauchen, die sich mittlerweile mit dem Baby daheim eingelebt und sortiert hatte. Jetzt hat Laika also ganz neue Aufgaben und Verantwortung, da konnte sie den Urlaub bei uns vorher wohl gut gebrauchen, vorsorglich quasi!

Bilder findet Ihr hier dazu

Den restlichen Januar verbrachten wir mit den Erkundungen der näheren Umgebung und dem Kennenlernen von echten Wintern, was uns ausgesprochen gut gefällt!!!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Besuche und Besucher abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.