die kleine Farm hat wieder Zuwachs bekommen

man das geht ja Schlag auf Schlag…hatte ich eben doch recht mit der Aussage: „die spinnen, die Nacktnasen!“

Am heutigen Tage wurde wieder so getan als ob und clever verpackt in einer kleinen Ausflugstour kamen wir eben wieder nicht zu fünft nach hause…sondern zu siebt!

181211-k1-jungs

Wir haben noch zwei süßgesichtige Langohren mit heimgebracht, diesmal zwei Jungs!

Wundern tut mich hier schon lange nix mehr, wir nehmens alles ganz gelassen hin. Zählen nur fleißig mit, weil wir ja schließlich wissen müssen beim täglichen Durchzählen der Farmbewohner, wieviele nun abends in welchen Quartieren sein müssen!

Wir sind mittlerweile echt Meister im Zählen, passen gut auf alle Farmbewohner auf und melden sofort jegliche kleine Veränderung und scheint sie noch so unwichtig…man weiß ja nie!

Dieser Beitrag wurde unter unsere kleine Fram abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.