kommen wir jetzt ins Fernsehen?

Unser Frauchen hat manchmal Einfälle wie ein altes Haus 😉 Da sie meist niemanden zur Hand hat, der Fotos während irgendwelcher Kunststückchen oder Aktionspiele machen kann und auch Videos nicht wirklich kompatibel mit dem Blog sind…müssen wir eben mit viel Geduld und Leckerlie Spucke die von ihr geforderten Standbilder machen.

250112-k13alle

Manchmal echt ein Lacher und wir veräppeln Frauchen auch ganz gern bei solchen Übungen 😀

So versuchte sie heute z.B. uns dazu zu bringen, wie Elefanten im Zirkus auf einer umgekippten Wanne zu posieren. Naja wir taten ihr halt den Gefallen…

250112-k5colors250112-k7eco

Auch wenn die Ähnlichkeit mit einem Elefanten geradezu an eine Beleidigung grenzt, bei mir zumindest, war ich die Erste, die kapierte was Frauchen eigentlich von uns wollte.
Ecoly schaute genau zu und siehe da auch er bekam es gut hin. Ally brauchte etwas länger, das liegt an ihrer Hektik..sie ist eher für Action und alles was fliegt 😉
Sie kann dafür eben Leckerlies aus der Luft schnappen, was Eco und mir nicht recht gelingen mag!

250112-k10allyeco

Dann war Übung „Elefant“ mit dem krönenden Abschluß, es zu zweit zu versuchen ein echter Erfolg! Sind sie nicht goldig meine beiden Liebsten?

Ecoly und ich sind ja wirklich schon wie ein altes Ehepaar, sagt Frauchen immer und dokumentierte das nun heute auch endlich mal mit unserer Hilfe:

250112-k11ecocolors

Noch ein paar Fotos vom „Elefantenshooting“ findet Ihr HIER!

Aber das sind nicht die einzigen seltsamen Ideen von Frauchen. Heute erlaubte sie doch tatsächlich Ally und Ecoly – nicht gleichzeitig natürlich – die Hühner in ihrem Garten zu besuchen. Ich schaute mir das Spektakel Schauspiel vom äußeren Zaun aus an und war, wie Frauchen auch, einigermaßen überrascht wie gelassen die Hühner das hinnahmen. Allerdings verhielten sich Ally und Ecoly auch äußerst charmant und wenig aufdringlich dem Federvieh gegenüber.

250112-h3

250112-h4

Ganz offensichtlich haben die Hennen das gut überstanden, sie sind anschließend in aller Ruhe wieder zur Tagesordnung Punkt 1 übergegangen  – Futtern wie bei Muttern 😀

250112-h1
Und auch wir haben nach diesen anstrengenden Shootings eine ordentliche Knabberportion genießen dürfen…da läßt Frauchen sich bei guter Mitarbeit auch nicht lumpen!

Dieser Beitrag wurde unter mein Rudel abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.