die Namenssuche

für unsere beiden Brahma-Hennen ist nun abgeschlossen und die Entscheidung fällt bei den tollen Vorschlägen aus der Blog- und Facebookszene so schwer.

Bei Herrchen und Frauchen qualmten die Köpfe, sie durften nicht gestört werden von uns, außer wir hätten eine Idee zur Entscheidungsfindung. Nun ich muss gestehen, ich finde das schon seltsam, das Verhalten der Zweibeiner wegen des Futters Federviehs, aber gut, da wir sie eh nicht zum Futtern Spielen haben dürfen, schlug ich vor das auszulosen.

Wir hatten alle Namen zusammengetragen, hier ist der Überblick:

Namensvorschläge Brahma-Hennen

– Always und Ultra
– Dick und Durstig
– Kentucky
– Fix und Fertig
– die Blonde Änne und die dunklere Wally
– Margaret und Thatcher
– Rottenmeier und Blücher
– Mah und Thilde
– Walpurga und Radegunde
– Harry und Hermine
– Kunigunde, Adelheid, Kriemhild,Traudel
– Hennriette (Rufname Henny)
– Huhnigunde (Rufname Hunni)
– Eggberta (Rufname Eggilein)
– Gackeretta (Rufname Gacki)
– Dottchen (Rufname Dotty)
– Eischneeweißchen (Rufname Whitey – müßte aber dann ein weißes Federvieh sein)
– Plusterine (Rufname Plusti)
– Scharrike (Rufname Scharri)
– Gundi und Herta
– Peggy und Meggie

Die Chefs bedanken sich hiermit für die Teilnahme aller an diesem Spaß!

Da sich sich anhand der langen Liste echt nicht entscheiden konnten, nahmen sie meinen Vorschlag dankend an und hier ist das Ergebnis:

030212-h5

Das rebhuhnfarbene, schüchterne Brahma-Hennchen heißt ab heute „Radegunde“ und wird wohl aus Faulheit der Zweibeiner „Radi“ gerufen!

030212-h4

Und diese Blondine – das mein ich wörtlich – heißt nun „Dottchen“ und wird „Dotty“ genannt werden!

Diejenigen, die diese Namen vorgeschlagen hatten, haben jeder ein Päckchen frische Eifel-Eier von unseren glücklichen Hühnern gewonnen!
Für Hühnerbesitzer gibts einen adequaten Ersatzgewinn!
😀

Herzlichen Glückwunsch! 

Für alle anderen Teilnehmer: Keine Sorge, es wird nicht der letzte Wettbewerb, die letzte Ausschreibung gewesen sein 😉

Dieser Beitrag wurde unter unsere kleine Fram abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.