doofer Winter

ist das dieses Jahr. Erst viel zu lange Matschewetter, was zu ewigen Diskussionen mit den Chefs führt, wegen der zarten Fußdesigns auf dem Parkett. Aber ständig unsere samtweichen Pfötchen mit dem Gartenschlauch abzuwaschen, kann nicht artgerecht sein für Hunde wie wir es sind. Ich protestierte auf das Energischste, aber geholfen hat das nix! 🙁 Dann ein paar Flocken Schnee…supi, Riesenfreude brach aus bei uns Vierbeinern. Aber noch immer war der Gartenschlauch Thema *grmpf*

Plötzlich wurde es bitterkalt und endlich hörten die Schikanen mit dem Wasserschlauch auf, aber es fehlte etwas ganz Wichtiges. Der Schnee! Ohne Schnee oder nur mit etwas gezuckerter Landschaft, ist der Winter nicht das, was man als Briard und überhaupt als Fellnase, als Winter in der Eifel bezeichnen würde. Ich glaube wir sollten Phoebis Einladung annehmen und zu ihm fahren, um mal so richtig im Schnee abrocken zu können! Aber Frauchen sagte uns schon, dafür wäre derzeit keine Möglichkeit vorhanden 🙁

Frauchen schimpfte auch immer wieder. Sie erzählte: „andernorts würden die ersticken in Schnee und wir bekommen nix ab, das ist nicht fair!“ Muss ich ihr recht geben, schön is anders! Naja wenigstens bleibt es seit Tagen bei Briardwohlfühltemperaturen.

090212-k2

Heute war es aber nur grau und es schnieselte nur so vor sich hin. Stundenlang mit einem doch recht mageren Ergebnis von vielleicht zwei (oder drei) Krallen dicker Schneeschicht. Jämmerlich! Und dann klebt das Zeugs auch noch so widerlich! Nee schön is anders!

090212-k8

 

Frustrierender ist nur noch, dass wir auf ein Ersatz-Flug-Spielzeug ausweichen mussten. Das Ding fetzt schon, aber wir vermissen trotzdem unseren heißgeliebten Frisbee!

090212-k1

Frauchen ist mit dem Frisbee einfach auch geschickter beim Werfen. Bei dem jetzigen Teil muss man als Vierbeiner immer aufpassen, dass man den Kopp schnell genug beiseite nimmt, damit einem das Teil nicht um die Ohren fliegt! Aber Frauchen übt das tapfer mit uns, so leicht gibt sie nicht auf 😉

Dieser Beitrag wurde unter mein Rudel abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.