Post von Jappi

Und noch  mehr Post gabs heute, diesmal per Email und von Asahel’s Kumpel Jappi, das ist der hier, der letztens mit Asahel und seiner Crew zu Besuch war und meine Kleinen nicht von der Seite wich. Ich glaube ich muss da mal ein Auge mehr drauf haben, bei den Beiden!

050212-k16

———————————————————————————————
Ihr Lieben!
Heute war ein ganz besonderer Tag, aber mal der Reihe nach:
Nachdem Frauchen heute mehrmals Herrchen gebeten hatte, das Paket bei der Nachbarin abzuholen, welches der Postbote dort hinterlegt hatte, machte sich Herrchen nun endlich auf die Socken. Ich hab es ja die ganze Zeit in meiner Supernase gehabt, aber ich konnte dem Paketdienst ja leider die Tür nicht öffnen. Deswegen war ich auch ganz furchtbar aufgeregt, als Herrchen wieder zurück kam. Frauchen nahm es dann entgegen, um es zu öffnen und Asahel musste sich ja natürlich mit seinen Chefallüren nach vorne drängeln. Aber ich hab´s ja gleich gewußt, meine Supernase täuscht mich ja nicht: da ist sie, meine Ally……….. ooooooooooohhhhhhh neeeeeeein, das kann doch gar nicht sein!!! Ich war mir sicher, dass sie da drin sein würde, alles roch nach ihr und euch. Den Geruch meiner Angebeteten werde ich doch nicht vergessen!
Die Enttäuschung war riesig, auch bei Asahel!
Aber dann zauberte das Frauchen unter dem dicken Ersatzfell von Herrchen zwei wunderbare Überraschungstüten mit riesigen Knabbereien hervor. Ein Trostpflaster, davon haben wir auch gleich etwas bekommen und waren erstmal eine ganze zeitlang abgelenkt. Der große Karton steht noch in der Küche und wir gehen immer wieder hin und schnüffeln alles ab, auch das „Fell vom unseren Nacktnasenchef“ haben wir nochmals genau untersucht, aber sie ist einfach nicht dabei, meine Ally 🙁
Ich bin ein bisschen traurig (weil verliebt) und glaube, ich werde heute in dem Karton schlafen, dann kann ich noch ein bisschen von ihr träumen und Frauchen hat versprochen, dass wir euch auch wieder besuchen fahren.
Liebste Grüsse an meine Ally
und natürlich ein die gesamte Eifel-Crew und ganz vielen lieben Dank für die tollen Naschereien!
Euer Jappi
PS von Frauchen: Das stimmt tatsächlich, die beiden waren völlig aus dem Häuschen und schnüffelten wie verrückt am Paket und an der Jacke. Es wurde alles á la Asahel kontrolliert und inspiziert. Ich glaube, die haben wirklich euch und eure Hunde gerochen! Ich hätte zu gerne Fotos gemacht, aber die Kamera ist noch nicht zurück. Liebe Grüsse und vielen Dank!
———————————————————————————————-
Ach für Euch war also das riesige Paket, was Frauchen neulich packte. Sie hat es uns verheimlicht und wir waren etwas sauer, weil sie von unseren Vorräten schon wieder welche in einen Karton packte und uns nicht aufklären wollte, für wen die seien! Aber so ist das natürlich genehmigt und wir haben gern mit Euch geteilt! 🙂
Liebe Grüße von der gesamten Eifel-Crew
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.